Einzigartiger Abmahnschutz

Sichern Sie sich mit der SIGNAL IDUNA optimal gegen Online-Abmahnungen im Einzelhandel ab.

Kontakt aufnehmen

Wir unterstützen Sie bei dem Abschluss gerne persönlich oder beantworten Ihre Fragen zum Produkt.






    Ein Produkt von


    Ihre wichtigsten Vorteile des Abmahnschutzes

    Online sicher im Einzelhandel agieren: mit dem SI-Abmahnschutz können Sie sich ganz auf Ihr Unternehmen fokussieren – und wir kümmern uns um Ihre Absicherung!

    Absicherung

    von Online-Abmahnungen bis 100.000€ im Jahr.

    von Online-Abmahnungen bis 100.000€ im Jahr.

    Garantierte Leistung

    durch unmittelbaren Rechtsanspruch aus dem Versicherungsvertrag.

    durch unmittelbaren Rechtsanspruch aus dem Versicherungsvertrag.

    Vollständiger Ersatz

    der gerichtlichen und außergerichtlichen Abmahnkosten.

    der gerichtlichen und außergerichtlichen Abmahnkosten.

    Die Pakete zur Auswahl

    Abmahnschutz

    für Website, Webshop & Social Media
    Sichert Ihren Online-Auftritt und Ihren Webshop ab.
    24,99 €
    monatlich
    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Optionale Erweiterung um Plattformvertrieb

    mit Schutz auf Plattformen wie
    Schutz für Ihren B2C-Handel über Plattformen wie amazon oder ebay
    54,99 €
    monatlich
    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Kommt gut an - unser SI-Abmahnschutz

    Frank Rehme
    Handelsexperte
    “Das ist genau das, was Händler brauchen. Die große Sorge vor Online-Abmahnungen wird Ihnen durch den SI-Abmahnschutz genommen."
    Lina Grebe
    von Schnittverhext
    “Da ich einen Webshop betreibe hatte ich viele schlaflose Nächte, wegen der ganzen Abmahnwellen. Mit dem SI-Abmahnschutz bin ich jetzt rundum abgesichert!"

    Alle Leistungen des Abmahnschutzes auf einen Blick

    Ersatz Abmahngebühren
    Dazu zählen gerichtliche & außergerichtliche Abmahngebühren, bis 100.000€.
    Prüfung
    der Abmahnung auf Rechtmäßigkeit und Verteidigung der Rechte.

    Expertise
    Expertenberatung bei Unterlassungserklärungen.

    Leistung
    Wir leisten ganz ohne Selbstbeteiligung.
    Optional
    Absicherung von Plattformvertrieb auf ebay oder amazon.
    Ganz einfach
    In wenigen Klicks abschließen - mit unserem einfachen Online-Abschluss.

    Das Abmahnrisiko im Internet

    Mit der eigenen Online-Präsenz wächst das Risiko einer Abmahnung.

    Überlassen Sie uns den Paragraphen-Dschungel, es kostet Ihre Nerven Zeit.
    Die Zeit, in der Sie sich bestimmt lieber auf den Verkauf Ihrer Produkte konzentrieren.

    47%
    der Online-Händler wurden im Jahre 2019 abgemahnt*
    1.936 €
    kostet eine Abmahnung im Durchschnitt*
    9%
    Steigerung der Abmahnung pro Unternehmen gegenüber dem Vorjahr*
    *TrustedShops_Abmahnumfrage 2019

    Die häufigsten Abmahngründe

    Die Gründe für Online-Abmahnungen sind vielfältig und schwer zu überblicken. Unzureichende Angaben in Rechtstexten, eine falsche Produktbeschreibung oder eine unbedachte Äußerung auf Ihren Social Media-Kanälen – und schnell ist es passiert. Wenn Ihnen mal ein Fehler unterläuft sind wir für Sie da.

    Verstoß gegen Wettbewerbsrecht
    Verstoß gegen Datenschutz
    Verstoß gegen Markenrecht
    Verstoß gegen Urheberrecht

    Wie sollten Sie am Besten auf eine Abmahnung reagieren?

    1 Strafbewährte Unterlassungserklärung NICHT sofort unterschreiben.
    2 Geforderten Betrag NICHT sofort bezahlen.
    3 Die erhaltene Abmahnung innerhalb von 7 Tagen an uns senden.

    Der Abmahnschutz der SIGNAL IDUNA – leicht erklärt.

    Haben Sie noch weitere Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

    Aktuelles aus unserem Blog

    • Rechtsdokumente: Worauf Sie bei der Gestaltung Ihres Online-Auftrittes achten sollten

      Beim Aufbau des Online-Auftrittes gibt es einige rechtliche Stolpersteine, über die man sich vorab Gedanken machen sollte! Einige wichtige Aspekte…

      Mehr lesen
    • Abmahnung: Von schmerzhaften Lernprozessen im Internet

      Abmahnungen sind grundsätzlich ein sinnvolles Instrument zum Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) der Konkurrenz. Mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung,…

      Mehr lesen
    • 13 Fehler, die nicht in Ihren AGB vorkommen dürfen

      Als Online-Händler akzeptieren Sie nicht nur beim Einkauf von Waren die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ihrer Lieferanten, sondern verwenden vermutlich auch…

      Mehr lesen