regyonal – Macht das Einkaufen zukunftsfähig

Gerade durch die Pandemie geht der Trend immer mehr zum Online-Shopping. Wie kann man die Kunden zurück in den Einzelhandel holen? regyonal bringt Kunden wieder zurück in den regionalen Einzelhandel, indem die Stärken von Online-Suchen und Offline-Einkäufen verbunden werden. Dabei bietet regyonal Anbietern attraktive Möglichkeiten, sich direkt aus Ihrem Geschäft an Online-Käufer in Ihrer Umgebung zu richten.

Klares Ziel: 10% der Online-Käufe zurückholen

Die Erfinder der innovativen Kommunikationslösung sind davon überzeugt, dass regyonal die Zukunft des Einzelhandels ist. Denn regyonal verbindet Online-Shopping mit lokalen Händlern und Dienstleistern auf eine neue Art, ohne dass großer Aufwand und Kosten für Verkäufer und Anbieter entstehen. Damit könnten rund 10% der aktuellen Online-Käufe wieder zurück in den stationären Einzelhandel geholt werden und Dienstleister ihre Auslastung einfach und flexibel erhöhen.

Das Motto: „online offline kaufen“

Das neue Geschäftsmodell startet aktuell in Mittelhessen und der Wetterau und ist denkbar einfach: Ein Interessent sucht beispielsweise eine neue Waschmaschine oder Turnschuhe. Vom Sofa aus gibt er diesen Suchauftrag über www.regyonal.com oder die regyonal-App per Smartphone ein und bestimmt, in welcher Stadt oder Region er sucht. Die Suchanfrage wird in Echtzeit an regionale Händler und Dienstleister gesendet. Die Anbieter erhalten den Suchauftrag und entscheiden, ob sie die Anfrage bedienen möchten und Kapazitäten frei haben oder nicht.

Entscheidet sich der Anbieter für die Anfrage, wird der Kontakt zum Interessenten hergestellt und ein Verkaufsgespräch findet entweder per Videocall oder Telefonat statt. Hier kann der Anbieter den Interessenten dann beraten, den Kauf vereinbaren und erhält – nach Freigabe – die Kontaktdaten des Käufers. Die Ware holt der Kunde dann analog im Laden vor Ort ab oder lässt sie sich, im Falle der Waschmaschine beispielsweise, bequem nach Hause liefern.

 

 

Lokal, nachhaltig, schnell

Die Vorteile für Interessenten und Anbieter sind ebenso vielfältig wie einleuchtend. So profitieren Kunden vom Komfort des Online-Shoppens und stärken gleichzeitig den lokalen Einzelhandel. Händler und Dienstleister können abgewanderte Kundengruppen aus dem Internet zurückholen und neue Käufergruppen gewinnen. regyonal spricht unterschiedlichste Kundengruppen in der Stadt und in ländlichen Gebieten an. regyonal greift den Trend zum lokalen Einkaufen auf und ist ideal für Kunden, die etwas sofort benötigen und nicht auf die Lieferung des Online-Händlers warten können. regyonal bedient auch nachhaltig orientierte Kunden, die gezielt vor Ort einkaufen möchten und diejenigen, die Wert auf eine kompetente Beratung legen. Und nicht zuletzt eignet sich regyonal für all jene, die bewusst nicht auf einer der führenden Onlineplattformen kaufen möchten und ihre Daten schützen wollen.

Die digitale Ladentür steht offen

regyonal ist für Händler und Dienstleister flexibel nutzbar, denn sie können in jedem Augenblick entscheiden, ob sie eine Anfrage annehmen möchten oder nicht. Für alle Interessenten ist es wichtig zu wissen, dass das Angebot momentan kostenfrei ist. Dafür erhalten Anbieter einen qualifizierten Lead mit hoher Conversionsrate. Denn die Kaufabsicht ist konkret, die Kaufwahrscheinlichkeit entsprechend hoch. Darüber hinaus spart sich der Händler den Aufbau und die Pflege eines Online-Shops. Er muss keine Produkte fotografieren, einstellen und verschicken, sondern kann sich auf seine Kernkompetenz konzentrieren: Das Verkaufen!

Riesiges Angebot ist geplant

Gegenüber den großen Online-Handelsplattformen bietet regyonal einen weiteren wichtigen Vorteil: Der Handel tritt wieder mit seinen Kunden in Kontakt. Er kann mit persönlicher Beratung, fachkundigem Service und schneller Bereitstellung der Waren überzeugen. Gleichzeitig können Kunden die Vorzüge des bequemen Online-Einkaufs von zu Hause nutzen. Über regyonal können grundsätzlich alle Waren und Dienstleistungen angeboten werden. Ein Fokus wird dabei sicher auf Produkten liegen, über die man sich vor dem Kauf informieren muss. Das kann der Interessent entweder vor der Anfrage schon selbst machen oder er kann sich vom Händler via regyonal direkt und persönlich beraten lassen. Bei Dienstleistungen ist regyonal ideal auch für die kurzfristige Vereinbarung von Terminen, beispielsweise beim Friseur oder für den anstehenden Reifenwechsel. Damit können Anbieter betriebsschwache Zeiten schnell und einfach überbrücken.

Um für regyonal ein möglichst breites Sortiment zu schaffen, können sich Händler und Dienstleister auf www.regyonal.com registrieren. Nach der Pilotphase mit Händlern und Dienstleistern aus Mittelhessen und der Wetterau wird regyonal sukzessive deutschlandweit eingeführt. Der Roll-out in andere Länder ist dabei ebenfalls explizit vorgesehen.

Weitere Blog-Artikel

  • Google-Updates: Die wichtigsten Änderungen des Google-Algorithmus

    Für den kommenden Monat, April 2021, hat Google zwei Änderungen an seinem Algorithmus angekündigt, welche Auswirkungen auf die Webseitenstrategien von…

    Mehr lesen
  • regyonal – Macht das Einkaufen zukunftsfähig

    Gerade durch die Pandemie geht der Trend immer mehr zum Online-Shopping. Wie kann man die Kunden zurück in den Einzelhandel…

    Mehr lesen
  • Der Handel & Corona

    Der Einzelhandel steht in Zeiten der Coronakrise vor einer extremen Herausforderung. Die Modeboutiquen und Schuhläden, der Elektronikhandel, Möbel- und Einrichtungshäuser,…

    Mehr lesen