wilsmann anziehbar

Erlebnisshopping im Vintage-Look

Bei der wilsmann anziehbar wird jeder Einkauf zum ganz besonderen Erlebnis. Ihre Kunden betrachten Familie Wilsmann und das gesamte Team stets als Gäste. Und wer hier zu Gast ist, bekommt neben einer riesigen Auswahl an klassischer, feiner, traditioneller oder einfach trendiger Mode eine Rundum-Wohlfühlatmosphäre geboten. Angefangen mit dem Angebot von zahlreichen Getränken an der Bar über freundliche Gespräche bis hin zur individuellen Beratung, speziellen Änderungs- und Nachbestellungsservices sowie unterschiedlichsten Events – das Konzept der wilsmann anziehbar ist einzigartig! Kein Wunder also, dass das Geschäft als „Store of the Year 2014“ vom HDE – Handelsverband Deutschland ausgezeichnet wurde.

Die Entstehungsgeschichte der wilsmann anziehbar

Das traditionsreiche Westerwieher Familienunternehmen blickt auf eine bereits über 40-jährige Geschichte zurück. Als Gründer und einer der aktuell vier geschäftsführenden Gesellschafter erinnert sich Rudi Wilsmann:

„Am 18.08.1979, also vor 42 Jahren, haben meine Frau Wilma und ich unser Geschäft eröffnet. Ich war damals 23 Jahre alt als ich mich selbstständig gemacht habe – etwas waghalsig aber auf jeden Fall mit viel Risikobereitschaft für etwas Neues!  Das Geschäft gab es bereits seit 1947 – damals war es ein Wäsche- und Spielwarengeschäft.“

Dass Rudi seinem Bauchgefühl vertrauen kann und mit der Gründung vom damaligen R&W-Modestudio eine gute Richtung eingeschlagen hat, steht heute sicher außer Frage.

Im Jahr 2012 war es nach über 30 Jahren an der Zeit, eine „Typ“-Veränderung vorzunehmen: Das neue Store-Konzept, aktuelle Mode in historischen Räumlichkeiten einer alten Gaststätte zu präsentieren und gleichzeitig Getränke an einem Originaltresen aus den 60er Jahren zu servieren, sollte sich auch im Namen wiederfinden. Bei der wilsmann anziehbar steckt genau das drin, was auch draufsteht! Über die Jahre wuchs der Betrieb, zunächst mit dem Einstieg der beiden Söhne Dennis und Dustin, immer weiter zu einem Familienunternehmen an. Zuletzt vervollständigte Klaus Millentrup, Rudis Schwiegersohn, im August 2020 als jüngstes Mitglied den „Wilsmann-Geschäftsführer-Clan“. Mittlerweile besteht das Team noch aus zehn weiteren Mitarbeitern, darunter zwei eigens eingestellte Änderungsschneider.

Wodurch zeichnet sich die wilsmann anziehbar aus?

„Wir sind hier in einem kleinen Ort mit ca. 2500 Einwohnern“, erzählt uns Rudi Wilsmann und fährt fort: „Ungefähr 80 Prozent unserer Kundschaft kommt von außerhalb, viele aus dem weiteren Umkreis, aber auch aus Nord und Süddeutschland. Das freut uns sehr.“

Was ist es, das die wilsmann anziehbar so besonders macht und selbst Kunden über Ländergrenzen hinaus anzieht? Diese Frage lässt sich anhand von drei A’s beantworten:

wilsmann anziehbar – Das steht für unsere besondere Atmosphäre, die Ausstrahlung des gesamten Teams und natürlich die riesige Auswahl, die wir unseren Kunden bieten können“,

bringen es die Geschäftsführer auf den Punkt. „Bei uns steht der Service klar im Vordergrund. Unsere Kunden sollen sich einfach rundum wohlfühlen und Spaß bei uns haben. Das ist die entscheidende Sache, dass sie uns mit einem Lächeln wieder verlassen. Besonders viel Wert legen wir darauf, die Kunden ehrlich zu beraten.“

Außerdem bietet das Team einen Änderungsschneiderservice sowie einen Nachbestellservice an, um möglichst viele Kundenwünsche erfüllen zu können. Neben dem Angebot an kostenlosen Getränken steht an sonnigen Wochenenden hin und wieder ein Eis-Bulli vor dem Geschäft, der den Kunden der wilsmann anziehbar mit einem gratis Eisbecher den Tag versüßt. Nicht nur das „normale“ Shoppen auf der 400 qm großen Geschäftsfläche im alten Westerwieher Traditionshaus wird zum Erlebnis: Regelmäßige Events wie Ladies Nights, Pokerabende oder Betriebsabende, bei denen die Chefs ihre Mitarbeiter zum Shoppen einladen können, gehören auch dazu.

Mit ihrer herzlichen und familiären Art überzeugen Familie Wilsmann und das gesamte Team!

Letzten Endes ist es das Gesamtpaket, das bei der wilsmann anziehbar einfach stimmt. Neben der einzigartigen Atmosphäre, die bereits beim Betreten des Geschäftes so manch einen Kunden zum Staunen bringt, zeichnet sich das inhabergeführte Unternehmen durch sein breitgefächertes Modesortiment aus. Hier gibt es Mode für jedermann! Ab einem Alter von ca. 15 Jahren, über alle Berufsgruppen, Größen und Längen sowie Preisklassen hinweg kommt hier einfach jeder auf seine Kosten. Die Geschäftsführer beschreiben uns den Auswahlprozess des Sortiments: „Wir fahren regelmäßig zu Produktmessen und schauen dort nach den neusten Trends und ausgefallenen Labels.“

Ausblick

Bezüglich der Zukunft der wilsmann anziehbar weiß die Familie Wilsmann, wo es hingehen soll: „Neben der Digitalisierung unserer Prozesse freuen wir uns, weiterhin unsere Stammkundschaft zu begeistern und neue Kunden zu gewinnen.“

Wir sind fest davon überzeugt, dass euch das gelingen wird!

„Anfassbar gut.“

„Wir fanden es echt spannend, dass unsere Kunden die Möglichkeit hatten, bei euch etwas zu gewinnen und wir vielleicht den ein oder anderen Modebegeisterten durch eure interessante Kampagne erreichen. Außerdem sind wir sehr stolz, dass wir nominiert wurden und am Ende noch gewonnen haben!“, erzählen uns Klaus und Rudi.

Wir freuen uns sehr, dass wir euch im Rahmen unseres Gewinnspiels kennenlernen durften!

Danke, wilsmann anziehbar!

wilsmann anziehbar

Westerwieher Str. 253, 33397 Rietberg

 

Instagram: @wilsmann_anziehbar

Facebook: @wilsmannanziehbar