Vierhaus Mode

Liebe zur Mode und zu den Kunden seit 1808

 

Das 213 Jahre alte Familienunternehmen steht für moderne Mode für alle Altersklassen und persönlichen Kontakt! Kein Wunder also, dass sich die Kundschaft stets als Teil der Familie fühlt. Das Modehaus wird von dem Mutter-Tochter Duo Angelika und Lisa Vierhaus geführt. Die Powerfrauen haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Kunden glücklich zu machen und fachgerecht zu beraten. Mit zahlreichen Events überrascht Vierhaus Mode immer wieder aufs Neue und bietet ein Einkaufserlebnis für alle Sinne! Ob Cashmere, Jeans oder der Standard Pullover aus Baumwolle – Hier werdet ihr garantiert fündig und geht mit einem Lächeln nach Hause!

Die Entstehungsgeschichte von Vierhaus Mode

Bereits im Jahr 1808 entstand das Unternehmen Vierhaus. Ursprünglich drehte sich in dieser Werkstatt alles um Hüte und Kappen. Im Laufe der Zeit erlebte die Firma mehrere Struktur- und Businesswechsel. Von einer Hut- und Kappen Werkstatt bis hin zum Kürschner Handwerk und letztendlich zum anspruchsvollen Damenmodebereich – Vierhaus hat sich immer wieder neu erfunden.

Das richtige Gespür für aktuelle Trends bewies Angelika, die das Geschäft seit 1979 leitet. Sie erinnert sich:

„Damals trafen wir genau den Zahn der Zeit und haben alles richtig gemacht. Wir haben es glücklicherweise rechtzeitig geschafft, uns von den Pelzen zu trennen und auf hochwertige Damenmode umzuspringen.“

„Ich erinnere mich noch an Produkte für Männer wie Jockey Socken oder Schießer Unterwäsche. Doch mit den Jahren wurde Schritt für Schritt vollständig auf Damenmode umgestellt.“, ergänzt Tochter Lisa.

Lisa ist mit und im Geschäft groß geworden. Bereits von klein auf hat Angelika Vierhaus ihre Kinder mit auf Mode-Messen, z. B. in Düsseldorf, genommen. Im Gegensatz zu ihren Geschwistern war für Lisa relativ schnell klar, dass sie für den Mode-Bereich brennt. Nachdem sie ihre Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau in Hamburg erfolgreich absolviert hat, arbeitete sie weitere zwölf Jahre im Mode-Business. Hier kam sie erstmalig mit der High-Fashion von Hamburg in Kontakt. Doch irgendwann war es für sie auch an der Zeit, wieder in ihre Heimat, ins schöne Borken, zurückzukehren.

„Mein Mann und ich wussten immer, dass wir nach Borken zurückkommen wollen. Er hat dann auch hier einen Job gefunden und 2019 kam unser zweites Kind zur Welt. Es hat einfach alles gepasst.“,

erzählt uns Lisa. So brach die junge Familie im Januar 2020 ihre Zelte in Hamburg ab und kehrte in die Heimat zurück. Für Lisa war dies der perfekte Zeitpunkt, um in das Familiengeschäft Vierhaus Mode mit einzusteigen.

Heutzutage ist Vierhaus Mode ein Geschäft im Premium-Fashion-Bereich. Die Geschäftsführerinnen beschreiben uns die besondere Vierhaus-Philosophie: „Uns ist es wichtig, dass wir Ware haben, die qualitativ hochwertig und dementsprechend langlebig ist. Mode, an der man sich nicht so schnell satt sieht. Wenn man schon viel Geld für einen Pulli ausgibt, soll man da auch lange etwas von haben.“ Da stimmen wir euch vollkommen zu!

Neben den beiden Powerfrauen wird das Team durch zwei weitere Damen, die den Kunden außerordentlich gute und fachgerechte Beratung anbieten, vervollständigt.

 

Wodurch zeichnet sich Vierhaus Mode aus?

Dem Mutter-Tochter-Duo ist es besonders wichtig, als modernes und vielseitiges Geschäft alle Altersklassen anzusprechen. Deswegen legen sie besonders viel Wert auf die Auswahl ihres Sortiments. Jedes Teil, das es auf die Stangen oder in die Regale von Vierhaus schafft, wurde dabei individuell vor Ort bei den Herstellern von den Geschäftsführerinnen ausgewählt.

Wie zuvor erwähnt handelt es sich bei Vierhaus Mode um ein Premium-Fashion-Geschäft. Dies ist jedoch nicht mit besonders hohen Preisen gleichzusetzen, sondern vielmehr mit hoher Qualität für jeden Geldbeutel. Neben vielen nationalen deutschen Labels sind zusätzlich italienische Marken aufzufinden.

„Unser Herz schlägt für die Labels, die wir haben und für deren Vertreter. Die haben uns während der Corona-Zeit sehr unterstützt. Das ist eine Herzensangelegenheit.“,

erzählt uns Lisa.

Bevor die Corona-Pandemie begann, organisierte Vierhaus Mode zahlreiche Events für ihre Kunden. Zweimal im Jahr fand eine Modenschau statt, bei der vier Models die neuen ausgefallenen Kollektionen vorstellen. Seit Beginn der Corona-Pandemie tritt Vierhaus Mode vermehrt auf Social Media auf und begeistert die treue Kundschaft mit zahlreichen Posts. Zusätzlich ist es den Kunden möglich, via WhatsApp Business Ware anzufragen.

Auf unsere Frage, wodurch sich Vierhaus Mode auszeichnet, antwortet das Mutter-Tochter Gespann, direkt:

„Das Familiäre, das persönliche, das wir den Einkauf selbst tätigen. Wir machen hier von vorne bis hinten alles selbst. Ich glaube man merkt, dass wir mit Herz und Seele dabei sind.“

213 Jahre Familienunternehmen – beeindruckend!

Eine neue Idee von Vierhaus Mode ist der Local Friday. Dieser soll unsere Kundschaft anhand von Angeboten dazu motivieren, lokal in den Geschäften zu shoppen, anstatt das Online-Shopping zu unterstützen.

Genau das macht euch schlichtweg „Anfassbar gut.“!

 

Ausblick

Die Unternehmerfamilie blickt der Zukunft von Vierhaus Mode mit offenen Augen und hohen Erwartungen entgegen:

„Wir wollen auf jeden Fall mehr Leute erreichen, egal ob auf Instagram oder Facebook. Bereits jetzt kommen schon Kunden von außerorts in unseren Laden. Das wollen wir gerne erweitern. Eventuell kann man in ein paar Jahren über einen Online-Shop nachdenken, jetzt sind die Risiken jedoch für einen kleinen Laden nicht zu wuppen.“

Die Unternehmerinnen ergänzen zusätzlich, dass eine eigene Kollektion in der Zukunft nicht ausgeschlossen sei.

Wir sind fest davon überzeugt, dass wir noch viel von euch hören werden und eure Wünsche und Ziele in Erfüllung gehen

„Anfassbar gut.“

„Eine superschöne Idee. Wir können uns absolut damit identifizieren.“

„Wir versuchen alle und jeden auch über Instagram und Facebook zu integrieren und umso schöner war es, von der Kampagne zu hören, da sie auch Städteübergreifend ist. Auch bei unserem Rathaus in Borken kam die Kampagne super an.“,

erzählen uns Lisa und Angelika.

Den Titel „Anfassbar gut.“ – Laden habt ihr euch wirklich verdient! Weiter so!

Wir freuen uns sehr, dass wir euch im Rahmen unseres Gewinnspiels kennenlernen durften!

Danke, Vierhaus Mode!

Vierhaus Mode

Mühlenstraße 17, 46325 Borken

Instagram: @vierhausmode
Facebook: @VierhausMode

Die HW2021 Modenschau von Vierhaus Mode