Les Soeurs Shop - The Curvy Concept Store

 

„Mode für Mollige“ war gestern! Jetzt kommt der Les Soeurs Shop!

Les Soeurs – der französische Begriff für Schwestern bringt die Philosophie ihres Ladens auf den Punkt: „Wir sind doch alle Schwestern im Geiste“, erklärt Geschäftsführerin Julia Chevalley. Und damit meint sie neben Jasmin Moallim, mit der sie gemeinsam den einzigartigen Curvy Concept Store in Berlin betreibt, und Lena Wiesbinksi, die einen wichtigen Teil des Teams darstellt, vor allem die stetig wachsende Les Soeurs Shop-Community. Sie beschreibt das Geschäftsmodell: „Bei uns findet unsere Kundin rund um einfach alles, was sie braucht.“ Von Fashion über Accessoires bis hin zu Wohnartikeln, Büchern zum Thema Body-Positivity und zahlreichen Events – das Angebot ist riesig!

Direkt nach Abschluss ihres Modedesign Studiums gründeten Julia und Jasmin ihr eigenes Label – damals konzentrierten sich die beiden allerdings auf ein ganz anderes Segment: Herrenmode. Diese rückte immer weiter in den Fokus und wurde experimenteller, was die Neugier der jungen Designerinnen weckte. „Dadurch, dass wir keine Mode für uns selbst gemacht haben, konnten wir unseren Horizont erweitern. Wir haben gelernt, für andere zu denken. Anstatt einfach eine persönliche Traumkollektion zu entwerfen, beschäftigten wir uns mit der Frage ‚Was möchten unsere Kunden eigentlich?‘. Wir haben beim Designen immer versucht, den Kunden vor uns zu sehen.“, beschreibt Julia.

Nachdem beide getrennt voneinander einige Jahre lang unter anderem in Paris als angestellte Designerinnen wichtige Erfahrungen gesammelt haben, war es an der Zeit, sich selbstständig zu machen. 2016 gründen sie den Les Soeurs Shop in Berlin. „In der Modewelt klafft eine große Lücke zwischen der Darstellung von Outfits an Models mit Größe 34 und der Realität. Mode sollte dem wahren Leben entsprechen und vorstellbar sein.“, äußert Julia. 60% der deutschen Frauen tragen nämlich eine Kleidergröße ab 42. Es handelt sich also bei Weitem um keine Nische.

„Warum sollen Models in großen Größen nicht gezeigt werden? Das sind doch wunderschöne Frauen!“, fragten sich die beiden daher und antworteten mit einem erweiterten und umfassenden Konzept. Bewusst werden auch entsprechende Models zur Visualisierung und Präsentation der Outfits eingesetzt.

Der Store in Berlin-Charlottenburg (Happy Size).

Was macht den Curvy Concept Store aus?

Concept Stores zeichnen sich dadurch aus, dass zu einer bestimmten Thematik nicht nur Mode und Bekleidung, sondern auch weitere Produkte darüber hinaus angeboten werden. So findet man in der Palette des Les Soeurs Shop neben Curvy Mode auch entsprechenden Schmuck, Strumpfhosen, Interior Produkte, Pflegeprodukte sowie Literatur zum Bereich Body-Positivity.

Die Frage, was genau den Les Soeurs Shop charakterisiert, beantwortet uns Julia mit folgenden drei Schlagworten:

  • – Curvy Fashion
  • – Communication
  • – Community

 

Curvy Fashion

„Während meiner Zeit im Retail Management habe ich immer wieder erlebt, dass Kundinnen beim Einkaufen nicht glücklich geworden sind, weil sie einfach nicht in die Größen reinpassten.“, beschreibt Julia ihre Erfahrungen. Der Les Soeurs Shop distanziert sich bewusst von „großen hässlichen Strickzelten oder Leo-Mustern“, welche bei den Kundinnen oft zu Enttäuschungen beim Shoppen beigetragen haben. Die klassische „Mode für Mollige“ findet auf den Stangen im Laden keinen Platz.

Stattdessen besteht das breit gefächerte Sortiment aus rund 30 verschiedenen Marken und bietet den Kundinnen eine Möglichkeit, sich ganz individuell zu entfalten. Da es auf dem Markt aktuell noch an nachhaltiger Mode im Plus Size Bereich mangelt, haben Julia und Jasmin sogar ihre eigene Linie mit dem Namen Loved by Les Soeurs Shop entwickelt. Diese zeichnet sich durch ihre faire Produktion aus, welche komplett in Berlin stattfindet. „Wir achten sehr genau auf die Stoffqualität, da im Plus Size Bereich viel mit Polyester gearbeitet wird. Das Angebot an sauberer Mode ist noch sehr klein, wobei der Wunsch danach immer größer wird. Unsere Kundinnen sind schon sehr educated, was Materialien angeht.“, hebt Julia hervor und fügt hinzu: „Wir setzen auf kurze Lieferwege. Meistens holen wir die Sachen selbst bei unserem Produzenten ab und verzichten auf Verpackungsmaterialien. Außerdem charakterisiert unsere Kollektion ihr zeitloses Design. Unsere Kundinnen sollen auch in fünf oder zehn Jahren noch Freude an unserer Kleidung haben. Wir wollen also echte Lieblingsteile kreieren.“ Die Modelle, welche nach und nach entwickelt werden, bleiben auch im Sortiment und werden lediglich z. B. über Farbvariationen an die jeweilige Saison angepasst. Außerdem soll die Kleidung neben all diesen Eigenschaften natürlich eins erfüllen: sie soll bezahlbar sein.

Auch bei der Auswahl der angebotenen Marken im Shop wird, sofern möglich, auf die Aspekte Nachhaltigkeit und Fairness geachtet.

       

Kampagne: „Loved by Les Soeurs Shop“.

Communication

Der Bereich Kommunikation spielt für das Team des Les Soeurs Shop eine große Rolle. Um Marketing und den Social Media Auftritt kümmert sich Lena vorwiegend.

Aber auch im Laden wird eine Menge kommuniziert. „Bei uns bekommen die Kundinnen zunächst einmal eine nette Begrüßung.“, scherzt Julia und ergänzt: „Wir bieten quasi einen Rundum-Service.“ Die umfassende Beratung ganz nach den Wünschen der Kundinnen steht deutlich im Fokus. Hierbei werden alle individuell behandelt. Egal, ob man wirklich keine Ahnung hat, wonach man eigentlich sucht, oder gezielte Fragen zu Schnitten und Passformen, Farben oder Materialien bestehen, vom Les Soeurs Shop-Team erhält man den passenden Rat. Auch Styling Tipps oder Empfehlungen zu möglichen Kombinationen mit anderen Kleidungsstücken werden gegeben. Julia erinnert sich:

„Es sind häufig Kundinnen dabei, die jahrelang nicht mehr einkaufen gegangen sind, weil es keinen Spaß gemacht hat und sie auch einfach kein Gefühl mehr dafür hatten, was ihnen überhaupt steht. Gerade da versuchen wir ganz sensibel auf die Person einzugehen und gemeinsam zu schauen, wo die Reise denn hingehen kann. Das ist total toll! Die meisten sind ganz begeistert. Wir hatten hier auch wirklich schon Freudentränen. Manche Kundinnen haben zum ersten Mal das Gefühl, dass sie sich endlich so anziehen können, wie sie sich fühlen. Das ist sehr emotional – da steigen einem manchmal selbst die Tränen in die Augen.“

Solch eine ausgiebige Beratung kann natürlich nur im stationären Einzelhandel durchgeführt werden, vor allem wenn es ums An- und Ausprobieren von verschiedenen Styles und Outfits geht. Für den Les Soeurs Shop bedeutet das: persönlicher Kontakt ist nicht zu ersetzen. Das heißt aber nicht, dass die Kundenansprache nicht auch online erfolgt. Ganz im Gegenteil: über regelmäßige Instagram Stories und Posts präsentiert Lena neue Looks und führt so eine „kleine“ Online-Beratung durch. Außerdem verfügt der Les Soeurs Shop über einen eigenen Online Shop und bietet somit Frauen aus der ganzen Welt die Möglichkeit, bei ihnen zu shoppen.

Ein Vorteil für Bestandskundinnen: alle Einkäufe sind in einer Kundenkartei hinterlegt. Wer über den Online Shop bestellen will, sich aber bezüglich seiner Größe bzw. Passform nicht sicher ist, kann sich ganz einfach telefonisch beraten lassen. Anhand der vorhandenen Daten ist das Team bestmöglich in der Lage, das passende Modell für die Kundin zu finden.

 

Community

„Die meisten Kundinnen, die zu uns kommen, sind dann auch irgendwann Stammkundinnen. Wir haben eine tolle und treue Kundschaft und erhalten echt gutes Feedback.“, beschreibt Julia die Community.

Der Gedanke, dass sowohl das Team als auch alle Kundinnen des Les Soeurs Shop Schwestern im Geiste sind, spiegelt sich auch in weiteren Angeboten wider: denn der Les Soeurs Shop ist viel mehr als nur ein Geschäft, in dem man einkaufen kann.

Vor der Corona Pandemie fanden zahlreiche Events zum Bereich Body-Positivity statt. Von Vintagemärkten über Autorenlesungen bis hin zu Influencer Reden war hier für jeden etwas dabei. Außerdem ist eine Curvy Yoga-Klasse in Planung. Der Les Soeurs Shop schafft mit diesen Initiativen eine Plattform für Kundinnen und fördert damit den Austausch untereinander. Das übergeordnete Ziel geht noch darüber hinaus: „Wir möchten das Image der Plus Size Modebranche nachhaltig verbessern.“

Event Mona Shatry.

Corona als Chance

Auch während der Corona Pandemie ist der Kontakt zur Community nicht abgerissen. Dennoch ging die Krise nicht spurlos am Les Soeurs Shop vorbei. Insgesamt sechs Wochen blieben die Ladentüren verschlossen. „Es fühlte sich ganz absurd an, solange nicht zu öffnen.“, erinnert sich Julia. Doch nach dem ersten Schock-Moment gelang es dem Team, die Chance für sich zu erkennen. Der Les Soeurs Shop setzte ab diesem Zeitpunkt noch stärker auf die digitale Kommunikation.

Besonders von Vorteil war es, dass der Online-Shop bereits vorhanden war. Dieser ermöglichte das Einkaufen auch während des Shutdowns. Über Instagram, Facebook und Youtube präsentierte Lena verstärkt die neusten Outfits. Außerdem wurde ein WhatsApp Kundenchat eingerichtet, der einen zusätzlichen Kommunikationskanal darstellte.

Das Engagement zahlt sich aus. Nun, wo die Türen des Stores in Berlin wieder geöffnet sind, kommen die Kunden auch zurück in den Laden. Herausforderung gemeistert!

Doch das nächste Ziel ist schon gesetzt. Die Kundenstimmen, weitere Stores in Deutschland zu eröffnen, werden immer lauter. In Hamburg erhielt der Curvy Concept Store besonders positives Feedback, als das Team mit einem Pop-Up Store zeitweise dort anzutreffen war. Und tatsächlich ist dort ein weiterer Store auf Sicht geplant.

Der Store in Berlin-Charlottenburg (Happy Size).

Initiative „Anfassbar gut.“

„Als wir von „Anfassbar gut.“ erfahren haben, dachten wir uns erst einmal: das ist ja ‘ne coole Aktion, um die Händler zu unterstützen und gemeinsam durch diese Krise zu kommen. Das fanden wir richtig cool.“, erzählt Julia und fügt hinzu: „Da waren wir richtig stolz. Man gewinnt ja als Geschäft nicht alle Tage etwas. Wir haben uns riesig gefreut! Vor allem, weil wir uns mit unserem ja doch etwas außergewöhnlichen Konzept durchsetzen konnten.“

Stolz auf eure Arbeit könnt Ihr auf jeden Fall sein! Wir finden euer Konzept klasse und freuen uns, durch unsere Gewinnspiel-Aktion einen inspirierenden und außergewöhnlichen Laden wie den Les Soeurs Shop kennengelernt zu haben!

Danke, Les Soeurs Shop!

Les Soeurs Shop
Grolmanstr. 16, 10623 Berlin

Instagram: @les_soeurs_shop

Facebook: @LesSoeursShop

Youtube: @LesSoeursShop